Rißegg

  • mit dem Ortsteil Rindenmoos
  • ca. 2300 Einwohner
  • seit dem 1. Januar 1974 Teilort der „Großen Kreisstadt Biberach an der Riß“

 

 

Die ehemals eigenständige Gemeinde Rißegg liegt auf einem Bergvorsprung des Rißtales 3 km südlich von Biberach. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Rißegg 1128 als Rüsseck.

Zu Rißegg gehört seit 1951 der Ort Rindenmoos, nachdem dieser nach dem Zweiten Weltkrieg die Umgemeindung von Reute beantragt hatte.

Die ursprünglichen Ortskerne wurden geprägt von alten Bauernhäusern.
Der Wandel in der Landwirtschaft war hier in Stadtnähe in den zurückliegenden Jahrzehnten jedoch besonders stark. Deshalb wurden viele Bauernhöfe noch als Nebenerwerbsbetrieb weitergeführt, nach dem Tod der Eltern aber meistens ganz aufgegeben, da deren Kinder in der Stadt leichtere und besser bezahlte Arbeit gefunden hatten.

Seit der Eingemeindung stieg die Zahl der Einwohner, auch durch die großen Firmen in Biberach, wie z.B. Boehringer, stetig an und heute bilden Menschen mit den verschiedensten Berufen, Kulturen und Dialekten die Dorfgemeinschaften. Diese sind durch neue Baugebiete, in denen meist Einfamilienhäuser entstehen, innerhalb der letzten Jahre kontinuierlich gewachsen.
Dass dieser Teilort auch immer weiter wächst, hängt unter anderem damit zusammen, dass Rißegg schon immer ein beliebter Ort zum Bauen und Wohnen war, da man innerhalb weniger Minuten in der Stadt ist und hier doch das Gefühl hat, direkt im Grünen zu leben, umgeben von Feldern, Wiesen und Wäldern.

Rißegg hat aber nicht nur eine schöne ländliche Umgebung zu bieten. Neben Kindergärten, einer privaten Schule mit allen Schularten und einer städtischen Grundschule bietet sein Vereinsleben Abwechslung für Jung und Alt, denn das Ehrenamt im Teilort wird großgeschrieben und so engagieren sich viele Rißegger und Rindenmooser Bürger gleichermaßen in der Gemeindearbeit, der Kirche und den Vereinen.

Vor wenigen Jahren nun hat Rißegg sein Hotel- und Gastronomieangebot um ein Segment erweitert, denn neben schwäbischen Gaststätten in Rißegg und Rindenmoos und einem schönen ländlichen Hotel in Rindenmoos findet man nun ein modernes Gästehaus in Rißegg, das Feriengästen, Pferdebesitzern, Reitinteressierten und Turnierbesuchern der Reitanlage Unterkunft bieten soll.
Daneben bietet Rißegg auch die Funktion eines Naherholungsgebietes. Im Rindenmooser Wald finden sich herrliche Spazierwege mit Sitzgruppen, die zur Rast einladen.

Bildimpressionen