Stadtarchiv wieder geöffnet - Benutzerregelung

Seit 28. April 2020 ist das Stadtarchiv wieder zu den üblichen Benutzungszeiten geöffnet. Um die Abstands- und Hygieneregeln zu berücksichtigen, sind einige Änderungen notwendig. Je Tag können wir nur zwei Personen im Stadtarchiv zulassen. Ein Besuch ist nur mit Terminvereinbarung, mindestens einen Tag vorher, möglich. Bei schriftlicher Terminanfrage ist eine Bestätigung abzuwarten. Der Zutritt zum Stadtarchiv kann nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet werden. Um die Hygienestandards zu wahren, bitten wir die Besucher auch, das bereitstehende Desinfektionsmittel zu nutzen

Benutzung der Archivalien

 

Die Benutzung der Archivalien steht jedermann offen.

  • Es werden mündliche und schriftliche Auskünfte erteilt und die Archivalien können im Benutzerraum eingesehen werden;
  • Beratung bei Fragen zu Stadtgeschichte, Familienforschung, Firmengeschichte o.ä.
  • Förderung der Kenntnis der Stadtgeschichte durch Öffentlichkeitsarbeit wie Führungen, Zusammenarbeit mit Schulen und Arbeitskreisen sowie durch Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in einer Schriftenreihe;
  • Präsenzbibliothek mit stadtgeschichtlicher und historischer Literatur.

 

Archivordnung [PDF: 30 kB]

Gebührensatzung Archive [PDF: 136 kB]

 

Öffnungszeiten Stadtarchiv

Mi, Do
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

 

Ihr Weg zum Stadtarchiv