12.07.2018

Filmvorführung 1968

Am Donnerstag, den 12. Juli um 18 Uhr präsentieren Manfred Radtke und Museumsleiter Frank Brunecker im Museumsfoyer zwei bemerkenswerte Filmdokumente aus dem Jahr 1968.


Vor 50 Jahren, am 22. April 1968, ist Wahlkampf auf dem Biberacher Marktplatz. Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger spricht vor tausenden Menschen. Auch die Biberacher APO ist dabei. Der Kanzler lässt sich von den Demonstranten provozieren und reagiert gereizt. Aufgebrachte Bürger reißen die Transparente der APO herunter. In diesem Tumult muss die Polizei eingreifen.

Ein Filmteam der ARD und der Biberacher Manfred Radtke filmen die Veranstaltung. Beide Filme werden nun im Museum gezeigt. Sie erlauben es, die Ereignisse nachzuzeichnen.