03.03.2019

Führung durch die Ausstellung »Lager Lindele«

In der Ausstellung „Lager Lindele“, die noch bis 3. März 2019 zu sehen ist, finden nachfolgend gelistete Führungen statt.

Weitere Führungstermine und Begleitveranstaltungen

So 04.11.18 11.15 Uhr mit Guido Mebold, Hochschule für Polizei
Do 08.11.18 18.00 Uhr mit Rotraud Rebmann
So 11.11.18 11.15 Uhr mit Rotraud Rebmann
Do 15.11.18 18.00 Uhr mit Ursula Maerker, Stadtarchiv Biberach
So 18.11.18 11.15 Uhr mit Rotraud Rebmann
So 25.11.18 11.15 Uhr mit Sabine Engelhardt und Helga Reiser
So 09.12.18 11.15 Uhr mit Sabine Engelhardt und Helga Reiser
Do 13.12.18 18.00 Uhr mit Museumsleiter Frank Brunecker
So 16.12.18 11.15 Uhr mit Sabine Engelhardt und Helga Reiser
Do 20.12.18 18.00 Uhr mit Guido Mebold, Hochschule für Polizei
Do 10.01.19 18.00 Uhr mit Guido Mebold, Hochschule für Polizei
So 13.01.19 11.15 Uhr mit Rotraud Rebmann
Do 17.01.19 18.00 Uhr mit Museumsleiter Frank Brunecker
So 20.01.19 11.15 Uhr mit Alexander Döll, Hochschule für Polizei
Do 24.01.19 18.00 Uhr mit Ursula Maerker, Stadtarchiv Biberach
Do 31.01.19 18.00 Uhr mit Sabine Engelhardt und Helga Reiser
So 03.02.19 11.15 Uhr mit Alexander Döll, Hochschule für Polizei
Do 07.02.19 18.00 Uhr mit Sabine Engelhardt und Helga Reiser
Do 14.02.19 18.00 Uhr mit Ursula Maerker, Stadtarchiv Biberach
So 17.02.19 11.15 Uhr mit mit Alexander Döll, Hochschule für Polizei
Do 21.02.19 18.00 Uhr mit Rotraud Rebmann
So 24.02.19 11.15 Uhr mit Rotraud Rebmann
So 03.03.19 11.15 Uhr mit Rotraud Rebmann

Gesprächsabend mit Biberacher Zeitzeugen
Do., 22.11. um 18.00 Uhr, mit dem Freundeskreis Guernsey und Museumsleiter Frank Brunecker

Lager Lindele - Führungen [PDF: 957 kB]


Das „Lager Lindele“ in Biberach war während des Zweiten Weltkriegs ein Lager für Kriegsge-fangene und Deportierte. Die Ausstellung zeigt Erinnerungsstücke, Modelle, Filme und Groß-fotos, die das Leben hinter Stacheldraht nachvollziehbar machen.