01.12.2019

Bücherbasar im Museum: Bücher zu Schnäppchenpreisen

Der traditionelle Bücherbasar im Foyer des Museums am Sonntag, 1. Dezember (1. Advent), ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Noch bis Freitag, 29. November, können im Museum Medien abgegeben werden.

Romane, Krimis, Kinderbücher, Kunst, Literatur, Gesundheit, Reiseliteratur, Kochen, Garten, Psychologie, Geschichte, Musik – jede Rubrik hat Interessierte, die gerne in einem gut sortierten Angebot stöbern.

Die Spenden werden dann für Sonntag vom Vorstand und Helfern des Förderkreises Museum Biberach nach den entsprechenden Rubriken sortiert, damit Interessenten möglichst rasch das finden, was sie interessiert.

Der Stöberfaktor kommt aber nicht zu kurz, weil das Angebot meist so groß ist, dass immer wieder aufgefüllt werden kann und es auch noch Bücher in nicht sortierten Kisten gibt. Der Erlös kommt wie immer dem Museum zugute.

Vor, zwischen oder nach dem Stöbern in Medien lohnt sich ein Besuch im Museum. Die Abteilung Naturkunde fasziniert Kinder, Kunstliebhaber können unter anderem die aktuelle Sonderausstellung zu Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts besuchen und das alles bei freiem Eintritt.

Bücherbasar im Museum: Bücher, CDs, DVDs und Schallplatten lassen das Herz von Sammlern und Schnäppchenjägern höherschlagen