Anmeldung zur Musikschule

Anmeldung

Die Aufnahme in die Musikschule erfolgt in der Regel zu Beginn eines neuen Schuljahres (1. September). Für die Anmeldung gibt es bei der Geschäftsstelle entsprechende Vordrucke, die auf Wunsch auch gerne zugesandt werden. Sie können aber auch nachfolgend heruntergeladen werden.

Anmeldung zur Musikwiese 1 [PDF: 62 kB]

Anmeldung zur Musikwiese 2 [PDF: 62 kB]

Anmeldung zur musikalischen Früherziehung [PDF: 62 kB]

Anmeldung zur Orientierungsstufe [PDF: 176 kB]

Anmeldung zum Instrumental- und Vokalunterricht [PDF: 212 kB]

Anmeldung zum Schnupperunterricht [PDF: 264 kB]

Anmeldung zum Musik-Abo [PDF: 108 kB]

Anmeldung zum Schützentheaterorchester [PDF: 97 kB]

 

Benutzungsordnung und Gebühren

Über die jeweils gültigen Gebühren informiert eine Gebührenordnung, über die weiteren Bedingungen eine Benutzerordnung, die nachfolgend heruntergeladen werden können oder bei der Geschäftsstelle zu haben sind.

Benutzungsordnung der Bruno-Frey-Musikschule

Gebührensatzung der Bruno-Frey-Musikschule

Gebührenregelung für Instrumentalausleihe

Einzugsermächtigung

 

Kündigung des Unterrichts

Unterrichtsorte sind die Musikschule in der Wielandstr. 24-27, wo sich auch die Geschäftsstelle befindet und die Musikschule im GTZ in der Wilhelm-Leger-Str. bei der Dollinger-Realschule.

In allen Grundschulen ist die Musikschule mit MUBIGs präsent.

In folgenden Grundschulen wird zusätzlich noch Instrumentalunterricht angeboten:

Birkendorf-GS: Streicher und Gitarre;
Mittelberg-GS: Blockflöte und Streicher;
Rissegg-GS: Gitarre und Keyboard;
Gaisental-GS: Gitarre und
GS des Bischof-Sproll-Bildungszentrums: Streicher.
In den Kindergärten in Rissegg und Fünf Linden gibt es Musikalische Früherziehung, so wie in der KiTa Mondstr.