Social Media Nutzungskonzept

Wir, die Große Kreisstadt Biberach an der Riß, wollen unsere Einwohnerinnen und Einwohner, Gäste sowie alle Interessierten schnell, klar und einfach informieren und mit ihnen kommunizieren. Dazu ist die Große Kreisstadt Stadt Biberach auch in verschiedenen Social Media präsent. Dieses Nutzungskonzept informiert über Zweck, Art und Umfang unserer Social Media-Präsenzen.

Was sind Social Media und weshalb sind wir auf Social Media-Plattformen präsent?

Social Media sind digitale Technologien und Medien wie Weblogs, Wikis und soziale Netzwerke, über die Nutzerinnen und Nutzer miteinander kommunizieren und Inhalte austauschen können.

Die Stadt Biberach ist in verschiedenen Social Media-Plattformen präsent. Wir möchten damit unsere Einwohnerinnen und Einwohner, aber auch allen anderen Interessierten, schnell und unkompliziert mit Informationen über unsere Stadt versorgen und eine Möglichkeit zum Dialog und zur Interaktion schaffen. Damit steigern wir die Bekanntheit unserer Stadt und ihres Profils, bieten Möglichkeit zur Teilhabe und Mitgestaltung, können Feedback einholen und für die Belange unserer Stadt werben. Dies umfasst auch die Information über das Angebot der städtischen Kultureinrichtungen und unsere Darstellung als attraktiver Arbeitgeber.

Wir setzen unsere Social Media Präsenzen neben den herkömmlichen Mitteln unserer Öffentlichkeitsarbeit ein wie zum Beispiel unserer Homepage und der Berichterstattung in Print-, Fernseh- und Radiomedien. Wir bearbeiten aber keine Verwaltungsverfahren in Social Media-Kanälen. Wenn solche Anfragen in unseren Social Media Präsenzen eingehen, leiten wir sie an die Fachämter weiter, die sich dann um die Anfragen kümmern.

Durch unsere Social Media-Aktivitäten schaffen wir die Möglichkeit zur Teilhabe für Personen, die Social Media als zusätzliche oder hauptsächliche Mittel zur Information und Kommunikation nutzen, insbesondere für jüngere Menschen. Ohne Social Media Präsenzen könnten wir diese Zielgruppe überhaupt nicht oder nur in geringem Umfang erreichen.

Diese Vorteile überwiegen aus Sicht der Stadt Biberach die Risiken, die mit der Social Media-Nutzung verbunden sind, insbesondere für die Persönlichkeitsrechte der Nutzerinnen und Nutzer. Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutz-Folgenabschätzung und unsere Datenschutzerklärung.

Auf welchen Social Media-Kanälen sind wir präsent (Art und Umfang der Nutzung)?

Wir sind in folgenden Social Media-Kanälen aktiv:

Facebook

Facebook ist eine Online-Plattform zur Verbreitung und zum Austausch von Informationen sowie zur Vernetzung.
Die Facebook-Präsenzen der Stadt Biberach sind für jedermann abrufbar, auch ohne Facebook-Nutzerkonto. Wir bieten dort aktuelle Meldungen und weitere Informationen aus unserer Stadtverwaltung zum Abruf an, die teilweise auch mit anderen Social Media-Kanälen verbunden sind (zum Beispiel YouTube). Wer ein Facebook-Benutzerkonto hat, kann Informationen auf unserem Facebook-Auftritt kommentieren.

Wir unterhalten folgende Facebook Seiten:

» https://www.facebook.com/biberach

» https://www.facebook.com/MIZBiberach

» https://www.facebook.com/kulturamt.biberach

» https://www.facebook.com/bfmbc

» https://www.facebook.com/vhsbiberach

» https://www.facebook.com/VolXmusikGrandprix

» https://www.facebook.com/urbandanceprix/

» https://www.facebook.com/Kabarettherbst-Biberach-175385525837529

» https://www.facebook.com/Stadthalle-Biberach-174983859213892

» https://www.facebook.com/Biberacher-Jazzpreis-124599600984906

» https://www.facebook.com/jupa.biberach

» http://www.facebook.com/biberkugel

» https://www.facebook.com/gehdochnachbiberach/

Instagram

Instagram ist eine Online-Plattform, deren Nutzer hauptsächlich durch Fotos, sonstige Bildelemente und Videos kommunizieren („posten“). Zudem können die Nutzer die einzelnen Posts kommentieren.
Die Instagram-Präsenzen der Stadt Biberach sind für jedermann abrufbar, auch ohne Instagram-Nutzerkonto. Wir posten dort Fotos von Stadtansichten oder sonstige Bildelemente bzw. Videos zu Veranstaltungen und kulturellen Angeboten in Biberach. Wer ein Instagram-Benutzerkonto hat, kann unsere Posts kommentieren.

Wir unterhalten folgende Instgram-Präsenzen:

» https://www.instagram.com/stadt_biberach/

» https://www.instagram.com/vhs_biberach/

Twitter

Twitter ist eine Online-Plattform, deren Nutzer kurze Textnachrichten, Links und Bildelemente (auch Videos) kommunizieren und kommentieren können (sogenannte „tweets“).
Die Stadt Biberach veröffentlicht in ihren Twitter-Präsenzen tweets zu Veranstaltungen und kulturellen Angeboten in Biberach. Wer ein Twitter-Benutzerkonto hat, kann unsere tweets kommentieren.

Wir unterhalten folgende Twitter-Präsenzen:

» https://twitter.com/jupabc

» https://twitter.com/TourismusBC

» https://twitter.com/stadtbiberach

YouTube

Youtube ist eine Online-Plattform, deren Nutzer Videos hochladen, ansehen und kommentieren können.
Auf dem YouTube-Kanal der Stadt Biberach veröffentlichen wir Videos zu Veranstaltungen, Projekten oder sonstigen Ereignissen mit Bezug zu den Belangen unserer Stadt. Außerdem verbreiten wir dort die Livestreams unserer Webcams. Wer ein YouTube-Benutzerkonto hat, kann unsere Videos kommentieren und abonnieren.

Unser Youtube-Kanal:

» https://www.youtube.com/stadtbiberach

RSS Feed

Verschiedene Inhalte unserer Webseiten sind im Format RSS Feed veröffentlicht. Die Veröffentlichung dieser Inhalte wird automatisch auf jedem Smartphone, PC oder sonstigem Computer angezeigt, bei dem ein entsprechender RSS-Reader installiert ist.
Die Stadt Biberach nutzt RSS Feed, um Inhalte unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung effektiv zu verbreiten.

eBay

eBay (eBay Kleinanzeigen) ist eine Online-Plattform, auf der Waren und Dienstleitungen zum Ein- und Verkauf dargestellt werden; auch Stellenanzeigen können dort eingestellt sein. 
Es ist Bestandteil des vorliegenden Nutzungskonzepts, dass einzelne Ämter der Stadt Biberach über eBay diverses Inventar verkaufen und Personal anwerben.

Redaktionelle Betreuung und Ansprechpartner zum Datenschutz

Zentraler Ansprechpartner für die Verwaltung der Social Media Kanäle ist das

Gremien, Kommunikation, Bürgerengagement
Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß

Telefon:07351 51-228
Fax:07351 5185228
Telefon:gkb@biberach-riss.de

Die redaktionelle Verantwortung für die einzelnen Social Media-Präsenzen sind dort jeweils im Impressum dargestellt.

Für Fragen zum Datenschutz, insbesondere zu Datenschutzrechten von Betroffenen gemäß den Art. 15 ff. DS-GVO und den §§ 21 ff. Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg, ist unser behördlicher Datenschutzbeauftragter zuständig (erreichbar per E-Mail: datenschutz@biberach-riss.de).

Alternative Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Die Social Media-Präsenzen der Stadt Biberach sind lediglich eine von verschiedenen Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten und Informationen von uns zu erhalten. Alternativ können Sie

    • unseren Internet-Auftritt besuchen (https://biberach-riss.de/),
    • unser amtliches Mitteilungsblatt lesen („Biberach Kommunal“),
    • uns per E-Mail, telefonisch, persönlich oder per Post kontaktieren durch unsere zentrale Ansprechstelle:

Stadtverwaltung Biberach
Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß

Telefon:07351 51-0
Fax:07351 51-492
E-Mail schreiben
www.biberach-riss.de

Für redaktionelle Fragen zu bestimmten Social Media-Präsenzen wenden Sie sich bitte an das dort im Impressum genannte Amt.

Netiquette

Das Internet und Social Media sind kein rechtsfreier Raum. Der Respekt vor anderen und ihre Rechte sind zu wahren. Verletzende, beleidigende, rassistische oder sonst rechtswidrige Inhalte haben in unseren Social Media-Präsenzen nichts verloren.
Bei Kommentaren, die gegen geltendes Recht verstoßen (einschließlich der Nutzungsbedingungen des jeweiligen Plattformbetreibers), behalten wir uns deshalb die Löschung vor, ebenso wie das Recht, den Verfasser bzw. die Verfasserin für weitere Kommentare zu sperren.

Veröffentlichung und Aktualisierung des Nutzungskonzepts

Dieses Social Media Nutzungskonzept unterliegt einer mindestens jährlichen Evaluierung und kann deshalb mit Wirkung für die Zukunft jederzeit von uns geändert werden.
Eine jeweils aktuelle Version ist auf unseren Webseiten verfügbar. Bitte suchen Sie unsere Webseiten regelmäßig auf und informieren sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand vorliegender Fassung: November 2019