Dienstleistungen

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Anmeldung beim Zuzug nach Biberach

Anmeldung beim Zuzug nach Biberach

Innerhalb zwei Wochen nach dem Einzug müssen Sie sich im Bürgeramt oder den zuständigen Ortsverwaltungen (Mettenberg, Ringschnait, Rißegg, Stafflangen) anmelden. Die erforderlichen Vordrucke erhalten Sie auch dort.

Die Anmeldung ist von der meldepflichtigen Person zu unterschreiben und von ihr oder ihrer Vertreterin/ihrem Vertreter mit allen angeführten Unterlagen abzugeben bzw. vorzulegen.

Für die Anmeldung einer Zweitwohnung ist das gleiche Formular, wie für die Anmeldung einer Hauptwohnung zu verwenden.

Erforderliche Unterlagen
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei Familienangehörigen: für Kinder, die keinen Reisepass besitzen, müssen Sie die Geburtsurkunde vorlegen
  • Bescheinigung des Wohnungsgebers (Wohnungsgeberbestätigung)

Mit der Anmeldung im Bürgeramt werden gleichzeitig ihre Ausweisdokumente aktualisiert.

Wohnungsgeberbescheinigung

Seit dem 1. November 2015 sind Wohnungsgeber wieder bei der An- und Abmeldung einer Wohnung beteiligt. Sie stellen den Mietern eine Wohnungsgeberbestätigung aus, die für die An- oder Abmeldung benötigt wird.

Wohnungsgeber sind z. B.

  • Eigentümer
  • Hausverwaltungen
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Hauptmieter, die Wohnraum untervermieten.

Die Wohnungsgeberbestätigung wird für die Anmeldung benötigt und ist den Mietern auszuhändigen. Die Bestätigung muss folgende Daten enthalten:

  • Name und Anschrift des Vermieters
  • Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum
  • Anschrift der Wohnung
  • Namen der meldepflichtigen Personen

Können Sie nicht zu unseren Öffnungszeiten vorbeikommen?
Dann senden Sie uns bitte den ausgefüllten Meldeschein mit einer Ausweis- oder Passkopie an:

 

Online-Service