30.04.2019

Europawahl: Blinde und sehbehinderte Menschen

Am Sonntag, 26. Mai, findet auch die Europawahl statt. Mit Schablonen können Blinden und Sehbehinderte ohne fremde Hilfe wählen.

Der Blinden- und Sehbehindertenverband V.m.K. Mannheim bietet federführend für die drei Blindenvereine in Baden-Württemberg wie bei den letzten Parlamentswahlen blinden und sehbehinderten Wahlberechtigten für die Wahl eine Stimmzettelschablone an.

Um das Einlegen des Stimmzettels in die Wahlschablone zu erleichtern, hat der landeseinheitliche Stimmzettel für die Europawahl am oberen linken Rand eine abgeschnittene Ecke als ertastbare Kennzeichnung.

Wahlberechtigte können sich fernmündlich unter der Telefonnummer 0761-36122 an die Selbsthilfegruppe wenden und dort die Schablone und eine Audio-CD kostenlos anfordern. Die CD erklärt die Benutzung der Schablone und der Inhalt des Stimmzettels wird vollständig vorgesprochen.

Die Stadtverwaltung Biberach ermutigt vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. „Machen Sie sehbehinderte Personen in ihrem Umfeld auf dieses Angebot aufmerksam und bestellen Sie die kostenlose Schablone.“