16.09.2020

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin am 18.10.2020 und eine etwa erforderlich werdende Neuwahl am 8.11.2020

Bei der Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin am 18.10.2020 und der etwa erforderlich werdenden Neuwahl am 8.11.2020 kann nur wählen, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist und einen Wahlschein hat.

Nachfolgend kann die Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen in Wortlaut abgerufen werden.

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin am 18.10.2020 und eine etwa erforderlich werdende Neuwahl am 8.11.2020 [PDF: 113 kB]