05.06.2020

Corona-Verbraucherfragen: Verträge checken

Aufgrund der Corona-Krise können zahlreiche Angebote nicht genutzt werden. Doch wer muss zahlen, wenn die Anbieter nicht leisten können? Und wann müssen Verbraucher sich mit Gutscheinen zufriedengeben?

Die Rechtslage ist komplex und von aktuellen Entwicklungen geprägt. Das interaktive Tool „Corona-Vertrags-Check“ der Verbraucherzentralen bietet den Nutzern Antworten auf die häufigsten Fragen rund um abgesagte Veranstaltungen, Käufe im Ladengeschäft, Kurse und andere Dienstleistungen.

Das Tool ist im Internet unter https://www.vz-bw.de/der-coronavertragscheck-46455 abrufbar.

Für Tickets, die beim Kartenservice im Rathaus erworben wurden, wird das Geld nach wie vor zurückerstattet. Für die Rückgabe am Kartenservice muss im Voraus ein Termin telefonisch unter 51-846 vereinbart werden.