31.08.2019

Brücke über den Eselsberg weiter für den Verkehr gesperrt

Der Neubau der Brücke am Eselsberg geht voran, auch wenn sich die Arbeiten etwas verzögert haben und die Baumaßnahme entgegen der ursprünglichen Planung der Bahn nicht zum Jahresende abgeschlossen werden kann. Ein schwieriger Baugrund erschwerte die Arbeiten beim Kabeltiefbau und diese Verzögerungen schlugen auf weitere Arbeiten unter anderem am Brückenbauwerk durch.

Der Neubau der Brücke am Eselsberg geht voran.

Mittlerweile sind die beiden Widerlager, das sind die Bauwerke, auf denen die eigentliche Brücke aufliegen wird, hergestellt. Derzeit wird an dem Überbau der Brücke gebaut. Damit der Bahnverkehr weiterlaufen kann, wird dieses Teilstück überhöht hergestellt.

Wenn es im Oktober auf die endgültige Höhe abgesenkt wird, muss der Bahnverkehr so lange ruhen. Im Oktober werden im Bereich des westlichen Widerlagers die ersten Fertigteile der Fußgängerunterführung versetzt und die neue Brücke in die Eisenbahnstraße auf beiden Seiten neu eingebunden.

Deshalb muss ab 14.Oktober voraussichtlich bis Weihnachten die alte Brücke auch für den Busverkehr voll gesperrt werden. In der Woche vor Weihnachten wird die alte Brücke abgebrochen.

Beim Stadtlinienverkehr werden die Linien 1 und 2 in dieser Zeit nach einem Baustellenfahrplan fahren, der rechtzeitig veröffentlicht wird. Gleiches gilt von Seiten der Bahn für eine Sperrung auf der Strecke Biberach- Aulendorf, die Stand heute vom 4. November bis kurz vor Weihnachten erforderlich wird.

Zu Beginn des neuen Jahres – der genaue Zeitpunkt ist witterungsabhängig – werden die restlichen Fertigteile der Fußgängerunterführung versetzt und der bestehende Geh- und Radweg Richtung Schulmeile wieder eingebunden.

Die Stadtverwaltung appelliert an Verkehrsteilnehmer, auch zum Schutz der auf der Baustelle Tätigen die Sperrung zu beachten. Es werden immer wieder Kontrollen durchgeführt und Zuwiderhandlungen mit Bußgeld geahndet.

Eselsbergbrücke - Plan Umleitung [PDF: 462 kB]

Die Tage der Eselsbergbrücke sind gezählt. Die Brücke wird voraussichtlich im Dezember 2019 (vorher für August 2019 geplant) abgerissen.