Stadtsanierung

Stadtsanierung wird in Biberach schon seit den 70er Jahren erfolgreich betrieben. So konnte mit Finanzhilfen des Bundes und des Landes Baden-Württemberg ein Großteil der historischen Altstadt erfolgreich saniert werden.

Aktuell hat die Stadt mit den Sanierungsgebieten "Innenstadt Südwest" und "Alter Postplatz/Saumarkt" zwei Erneuerungsgebiete für die Umsetzung von Modernisierungs- und Ordnungsmaßnahmen förmlich festgelegt.

Das Gebiet zwischen Felsengartenstraße, Karl-Müller-Straße und Kolpingstraße ist als Sanierungsgebiet "Innenstadt Südwest" ausgewiesen. In der Gemeinderatssitzung am 4. März 2013 wurde dies per Satzung förmlich beschlossen. Eigentümer im Erneuerungsgebiet haben ...
weiterlesen »
Das Gebiet zwischen Ehinger-Tor-Straße, Bürgerturmstraße, Bahnhofstraße, Bismarckring und Grabengasse ist als Sanierungsgebiet "Alter Postplatz/Saumarkt" ausgewiesen. In der Gemeinderatssitzung am 16. November 2015 wurde dies per Satzung förmlich beschlossen. ...
weiterlesen »