Stadterneuerung und ELR

Die Stadt Biberach betreibt bereits seit den 70er Jahren erfolgreich Stadtsanierung. So konnte mit Finanzhilfen des Bundes und des Landes Baden-Württemberg ein Großteil der historischen Altstadt erfolgreich saniert werden. Aktuell hat die Stadt zwei Sanierungsgebiete förmlich festgelegt.

Mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) bietet das Land Baden-Württemberg ein breites Förderangebot an, um die ökologische und soziale Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstützen. Die Stadt ist aktuell mit den Teilorten Stafflangen und Ringschnait im ELR vertreten.


Das Gebiet zwischen Felsengartenstraße, Karl-Müller-Straße und Kolpingstraße ist als Sanierungsgebiet »Innenstadt Südwest« ausgewiesen. In der Gemeinderatssitzung am 4. März 2013 wurde dies per Satzung förmlich beschlossen. Eigentümer im Erneuerungsgebiet haben ...
weiterlesen »
Das Gebiet zwischen Ehinger-Tor-Straße, Bürgerturmstraße, Bahnhofstraße, Bismarckring und Grabengasse ist als Sanierungsgebiet »Alter Postplatz/Saumarkt« ausgewiesen. In der Gemeinderatssitzung am 16. November 2015 wurde dies per Satzung förmlich beschlossen. ...
weiterlesen »
Kein Bild vorhanden
Mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) bietet das Land Baden-Württemberg ein breites Förderangebot an, um die ökologische und soziale Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstützen. Die Stadt ...
weiterlesen »