14.10.2020

Umgestaltung der Ulmer-Tor-Straße

Mitteilung über die Möglichkeit der Einsichtnahme der Planung


Die Ulmer-Tor-Straße soll voraussichtlich im Jahr 2021 im Abschnitt zwischen Ulmer Tor und Pfluggasse grundlegend saniert und in diesem Zuge mit dem Ziel einer gestalterischen Aufwertung und Neuordnung des Stadtraumes umfassend umgestaltet werden. Der Gemeinderat hat am 28.09.2020 in öffentlicher Sitzung aus mehreren Varianten die nun weiterzuverfolgende Planung zur Umgestaltung Ulmer-Tor-Straße gebilligt.
Die Öffentlichkeit kann die Planung in der Zeit vom 19. bis 30. Oktober 2020 auf den Seiten der Stadt Biberach (www.biberach-riss.de) unter dem Link „Bürger, Rat und Verwaltung/Planung Bauen Wohnen/Bekanntmachungen“ einsehen.
Darüber hinaus hängt die Planung während des oben genannten Zeitraums im Flur des Stadtplanungsamtes, Museumstraße 2, 88400 Biberach während der Öffnungszeiten (Mo-Fr 08:30 – 12:30 Uhr, Mi 14:00 - 18:00 Uhr) öffentlich aus. Bitte beachten Sie, dass der Besucherverkehr und die Kundenkontakte derzeit zur Vorsorge bezüglich des Corona-Virus eingeschränkt sind und das Dienstgebäude deshalb nur nach vorheriger Terminvereinbarung (E-Mail: p.hilbig@biberach-riss.de, Tel.: 07351/51-268) besucht werden kann. Bei Fragen oder Stellungnahmen zum Planentwurf können Sie sich ebenfalls an Herrn Hilbig wenden.
Es wird zudem darauf hingewiesen, dass zur Bearbeitung abgegebener Stellungnahmen die angegebenen personenbezogenen Daten auf Grundlage von § 4 Landesdatenschutzgesetz gespeichert werden.

Ulmer-Tor-Straße "Vorentwurf" [PDF: 2,9 MB]