Gutscheinheft für Neubürger

Herzlich Willkommen in Biberach

Neubürgern den Start an ihrem neuen Wohnort erleichtern, dafür Sorge tragen, dass sie sich möglichst schnell zurechtfinden und heimisch werden, dabei hilft das Gutscheinheft, das seit 2. Januar jeder Neubürger bei der Anmeldung im Bürgeramt erhält.


Biberach bietet für seine Größe unheimlich viel. Seien es Arbeitsplätze, die Infrastruktur zum Beispiel im Bereich Bildung und Betreuung, das kulturelle Angebot, eine wundervolle Umgebung, die es zu erkunden gilt, oder die zahlreichen Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten in den vielen inhabergeführten Geschäften.

Da ist das Gutscheinheft eine gute Einstiegshilfe. 30 Biberacher Sponsoren haben sich mit Wertgutscheinen und Rabatten an diesem Willkommensgeschenk für Neubürger beteiligt. Es enthält Gutscheine für Stadtführungen, zahlreiche städtischen Kultureinrichtungen und die Bäder der Stadtwerke.

Für Angebote der Juks gibt es ebenso Ermäßigungen wie für die TG Biberach. Wie weit man mit öffentlichen Verkehrsmitteln im DING-Verbund kommt, kann mit einer Gruppentageskarte ausprobiert werden und eine Entscheidungshilfe bei der Auswahl seines Energieversorgers bietet ein entsprechender Gutschein des regionalen Anbieters e.wa riss. Zum großen Kino im „Traumpalast“ gibt es einen Menügutschein und wer gerne schmökert freut sich über Gutscheine der Schwäbischen Zeitung, kombiniert mit Freizeitgutscheinen oder eine Ermäßigung in der Buchhandlung Osiander. Und mit den Willkommenspunkten ausgewählter Geschäfte der biberCard kann man Punkte im Wert von bis zu 115 Euro sammeln und damit zum Beispiel sehr lange seine Parkgebühren in den Tiefgaragen der Stadtwerke bezahlen.

Jeder Erwachsene, der sich in Biberach mit Hauptwohnsitz anmeldet, bekommt im Bürgeramt bei der Anmeldung das Gutscheinheft überreicht.