19.09.2018

Wie fahrradfreundlich ist Biberach? Jetzt abstimmen!

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten.


Der Test trägt dazu bei, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist Familienfreundlichkeit des Radverkehrs das Schwerpunktthema. Oberbürgermeister Zeidler bittet die Bürgerinnen und Bürger um zahlreiche Teilnahme.
„Fahrradfreundlichkeit ist ein echter Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität geworden“, erklärt Zeidler. „Neben unserem verbesserten ÖPNV ist das Fahrrad eine wirklich umweltfreundliche Mobilitätsalternative.

Die Stadt Biberach arbeitet seit Jahren daran, die Bedingungen für den Radverkehr ständig zu verbessern – dies wird auch weiterhin eine Daueraufgabe bleiben. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine hervorragende Gelegenheit für die Biberacher Bürgerschaft, uns mitzuteilen, in welchen Bereichen wir schon gut aufgestellt sind und wo vielleicht auch noch der Schuh drückt.“ Es geht um die Frage: Kommen Verbesserungen auch bei Bürgerinnen und Bürgern an? Was läuft schon gut, was nicht?

Alle Biberacher, aber vor allem auch diejenigen, die regelmäßig mit dem Rad zum Beispiel zur Schule oder zur Arbeit nach Biberach fahren, werden gebeten, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen für die Befragung.

Bei der Online-Umfrage werden 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt - beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern sicher anfühlt. Mehr als 120000 Bürgerinnen und Bürger haben 2016 mitgemacht und die Situation in mehr als 500 Städten beurteilt.

Die Umfrage ist noch bis 30. November über die Internetseite www.fahrradklima-test.de offen. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2019 präsentiert. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte und Gemeinden nach sechs Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit. Neuigkeiten zum Fahrradklima-Test postet der ADFC unter den Hashtags #fkt18 und #radklima. Radbegeisterte werden gebeten, die Informationen weiter zu verbreiten. Der Test wird umso aussagekräftiger, je mehr Menschen mitmachen.

; © ADFC