04.08.2018

Verkehrsbeschränkungen und Änderungen im ÖPNV

Open Air am 4. August auf dem Marktplatz

Michael Patrick Kelly und Seven spielen am Samstag, 4. August, Open Air in Biberach auf dem Marktplatz. Beginn ist um 19 Uhr. Tickets sind für 47,65 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem auf www.donau3fm.de und www.allgaeu-concerts.de erhältlich. Hier sind auch weitere Informationen abrufbar. Aufgrund des Konzerts und des Bühnenaufbaus kommt es zu Verkehrsbeschränkungen und Veränderungen im Stadtlinienverkehr. Auch der Wochenmarkt wird zum Teil vom Marktplatz auf den Kirchplatz verlegt.


Ab 15 Uhr wird die Zufahrt zum Markplatz voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Folgende Linien im Stadtlinienverkehr bedienen ersatzweise die Haltestelle Viehmarkt/Zeppelinring: Linie 1 Richtung Bereitschaftspolizei, Linie 2 beide Richtungen, Linie 3 Richtung Stadtfriedhof, Linie 4 Richtung Rindenmoos, Linie 5 Richtung Rißegg, Linie 11 Richtung Bad Buchau und das Anrufsammeltaxi in alle Richtungen. Von diesen Linien können die Haltestellen KaVo, Wielandstraße, Holzmarkt, Viehmarkt und Stadthalle nicht bedient werden. Die Haltestelle Stadthalle wird ersatzweise zur Haltestelle Kolpingstraße/Tiefgarage verlegt. Für die anderen Linien, welche über die Theaterstraße zum Holzmarkt fahren, ändert sich nichts. Dies gilt für die Linien 1 Richtung Frei- und Hallensportbad, die Linie 3 Richtung Weißhauptstraße, die Linie 4 Richtung Gewerbegebiet Flugplatz, die Linie 5 Richtung Mettenberg – Laupertshausen und die Linie 11 Richtung ZOB/Bahnhof. Unter www.swbc.de ist eine Tabelle mit den unterschiedlichen Fahrwegen veröffentlicht. Hier finden sich auch aktuelle Informationen zum Nahverkehr.
Für den Aufbau besteht auf dem westlichen Marktplatz vom Königgässle bis zur Engelgasse am Samstag ab 8 Uhr ein absolutes Halteverbot.

Konzertbesucher müssen beachten, dass Getränke nur in Mehrweg-PET-Flaschen erlaubt sind. Auf das Gelände dürfen überdies folgende Gegenstände nicht mitgenommen werden: Rucksäcke, Waffen und waffenähnliche Gegenstände, Stühle und Hocker, Fotoapparate mit Wechselobjektiv und/oder Brennweite über 180 mm, Video-/Filmaufzeichnungsgeräte (ausgenommen Mobiltelefone und Smartphones), Tonaufzeichnungsgeräte, Tiere, leicht brennbare und/oder entzündliche Gegenstände, Laserpointer, Stockschirme, Feuerwerkskörper und Kracher.

; © ANDREAS H. BITESNICH