12.01.2021

Stadtverwaltung wieder zugänglich

Öffnung unter Pandemiebedingungen
Die Landesregierung hat den Lockdown bis Ende Januar verlängert. Damit können die städtischen Einrichtungen, die bisher geschlossen bleiben mussten, weiterhin nicht öffnen, bieten aber Onlineangebote. Auch die Kernverwaltung ist für die Bürgerinnen und Bürger da.

Das Rathaus und andere städtische Dienststellen, auch die Ortsverwaltungen, sind wieder besetzt und öffnen unter Pandemiebedingungen.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird der Zugang über die jeweilige Türöffnungsanlage gesteuert.

Da Bürgerinnen und Bürger das Haus nur aus triftigem Grund verlassen sollen und um Ansammlungen auf jeden Fall zu verhindern, appelliert die Stadtverwaltung, Termine zu vereinbaren.

Für Anliegen, die im Bürgeramt erledigt werden müssen (zum Beispiel Anmeldung, Ummeldung, Ausweisangelegenheiten), muss zwingend ein Termin vereinbart werden. Möglich ist dies unter anderem unter https://termin.biberach-riss.de.

Die städtische Telefonzentrale ist unter 51-0 zu den üblichen Dienstzeiten zu erreichen.