13.12.2018

Staatssekretär Karlo Amirgulashvili zu Gast in Biberach

Hoher Besuch im Biberacher Rathaus: Oberbürgermeister Norbert Zeidler empfing den georgischen Staatssekretär Karlo Amirgulashvili.


Der parteilose Beamte des Landwirtschafts- und Umweltministeriums ist in Biberach ein alter Bekannter. Nach Schüleraustausch, Au pair-Zeit und weiteren Aufenthalten in Biberach vor allem in den Haushalten der Familien Zimmermann und Grimm sowie anschließendem Studium in Dresden fühlt er sich Biberach sehr verbunden. Bei seiner Stippvisite im Rathaus berichtete Karlo Amirgulashvili über die Anpassung der Umweltgesetze seines Heimatlandes an EU-Recht und die derzeit anstehende Überarbeitung von Forst-, Jagd- und Biodiversitätsgesetzen.

v.l. Stadtrat Rainer Etzinger, Gerhard Zimmermann, Hans-Bernd Sick (Vorsitzender des Vereins Städte Partner Biberach), Oberbürgermeister Norbert Zeidler, Staatssekretär Karlo Amirgulashvili, Dr. Wolfgang Grimm, Birgit Kiene, Sabine Engelhardt und Irene Grimm im Biberacher Rathaus.