12.10.2021

Spielplatz kann wieder besucht werden

Nach der Ansaat der Rasenflächen wird der Spielplatz Am Wäldele jetzt für den Spielbetrieb freigegeben. 

Kinder können sich ab sofort in der Kletteranlage austoben.; © Stadtverwaltung Biberach

Der Spielplatz Am Wäldele im Weißen Bild wurde im Juli und August komplett erneuert und mit neuen Spielgeräten ausgestattet.

Der Ansatz der Umgestaltung greift den Baumbestand und vor allem die Topografie des Geländes auf.

Ausgehend von einer barrierefreien Anbindung des Spielbereichs für Kleinkinder und einer Kies- und Sandbaustelle, entwickelt sich das Spiel in die Böschung in Richtung Norden. Sitzstufen bilden den Auftakt zu einem Kletterpfad durch den Baumbestand und durchs Dickicht hin zur großen Röhrenhangrutsche. Über diese gelangt man zu einer Kletteranlage zwischen den schönen Kiefern schließlich zurück in Richtung Picknickplatz und der Kernzone des Spielplatzes.

Es entsteht ein spannendes Entlangspielen mit Ausnutzung des gesamten Potenzials des Orts.

Die vorgeschlagenen Materialien sind naturnah: krumm gewachsene Robinienstämme bilden das Grundgerüst der Spielgeräte, Naturstein als Sitzmöglichkeiten und Betonpflasterbeläge runden das Gesamtbild ab.

Der Baumbestand wird weitestgehend erhalten und bildet die Kulisse für ein attraktives Spiel- und Bewegungsangebot für Jung und Alt an einem besonderen Ort.