23.11.2018

Sperrung Eselsbrücke wird von der Polizei kontrolliert

Die Eisenbahnstraße (Eselsbrücke) kann seit Anfang November halbseitig von Bussen befahren werden. Hierfür wurde eine mobile Ampelanlage eingerichtet. Für den Individualverkehr bleibt die Vollsperrung bis voraussichtlich Anfang September 2019 bestehen.

Hierauf weist die Stadtverwaltung hin, denn viele Autofahrer halten sich nicht an die Sperrung. Am vergangenen Wochenende wurden von der Polizei vermehrt Verstöße gegen die Vollsperrung festgestellt.

Um die Einhaltung der Vollsperrung zu gewährleisten finden regelmäßige Kontrollen durch die Polizei statt, wobei auch Verstöße geahndet werden. Die Zufahrt zum Parkhaus ist weiterhin möglich.

Die Tage der Eselsbergbrücke sind gezählt. Die Brücke wird voraussichtlich im Dezember 2019 (vorher für August 2019 geplant) abgerissen.