12.07.2019

Rap der Städtischen Kindertagesstätte: »Alle lieben Schützen«

Rechtzeitig zum Schützenfest ist ein ganz besonderer Schützen-Rap fertiggestellt worden. Sein Titel lautet: „Alle lieben Schützen“. Protagonisten sind die Kinder der Biberacher Kindertagesstätte, unterstützt von den Erzieherinnen und Erziehern und Oberbürgermeister Norbert Zeidler.

Es ist schon Tradition, dass die Kinder der städtischen Kindertagestätte zum Schützenauftakt dem Rathaus und dem Amt für Bildung, Betreuung und Sport einen Besuch abstatten.

Die Kinder freuen sich alljährlich auf das Fest. Dabei haben sie in den vergangenen Jahren getrommelt, gegaukelt und sogar den Tanz durch die Jahrhunderte nachgetanzt.

Im vergangenen Jahr wurde der selbstverfasste Rap „Alle lieben Schützen“ uraufgeführt. Weil viele den Rap so gelungen fanden, entstand die Idee einer Verfilmung, bei der auch Oberbürgermeister Norbert Zeidler mitgewirkt hat.

Mit Unterstützung der Oberstufenschüler Nick Arnhold und Luca Wetterau vom Pestalozzi-Gymnasium wurde der Film in die Tat umgesetzt. „Alle lieben Schützen“ findet man unter folgendem Link: https://youtu.be/AmpKHIcOT4o.

Möchten Sie diesen Inhalt von YouTube laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.