11.10.2017

Preisträger des Blumenschmuck- Wettbewerbs 2017

Stadtverwaltung und Obst- und Gartenbauverein hatten im April zur Teilnahme am Blumenschmuckwettbewerb eingeladen. Mit der Prämierungsfahrt hat die Veranstaltung nun ihren Abschluss gefunden. Die Preisträger waren zu einer Fahrt durch Blumendörfer nach Rot an der Rot mit Führung durch die ehemalige Klosteranlange und Besichtigung eines privaten Imkerei-Museums eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen im Restaurant „Linde“ erfolgten die Preisvergaben.
Der Große Preis des Blumenschmuckwettbewerbs 2017 wurde an Edeltraud und Werner Wieland vergeben.

Für den herausragenden Blumenschmuck an der Gigelberghalle in der Jahnstraße 5 wurde der Große Preis an Edeltraud und Werner Wieland vergeben. Insgesamt wurden 127 Preise (20 1a-Sonderpreise, 22 1a-Preise, 37 erste Preise, 25 zweite Preise und 23 dritte Preise) für die Bemühungen der Bürgerschaft zur Verschönerung der Stadt zuerkannt.

Die weiteren Preisträger sind nachfolgend aufgeführt.

1a Sonderpreise (20 Preisträger):

Braunger Karl, Nickeleshalde 34; Branz Berta, Hagenbucherweg 46; Damm Renate, Ahornweg 4; Fuß Josef, Schlehenhang 30; Gerster Doris, Bergerhauserstraße 84; Gutermann Flavia, zum Blumenstrauß, Marktplatz 3-5; Halder Franz, Sandgrabenstraße 57; Hausgemeinschaft Ströbele/Brenner, Riedlingerstraße 72; Herrmann Angela, Theaterstraße 21; Kisel Hermann,Weberberggasse 15; Ilg Angelika und Gerhard, Marktplatz 2; Lang Uli, Pfluggasse 9; Merg Maria, Stecherweg 12; Metzgerei Huber, Marktplatz 45, Ochsenhauser Hof, Gymnasiumstraße 28; Ott Irene, Pflummernstraße 9; Städtisches Baudezernat, Museumstraße 2; Weith Lore, Wieland Marion, Hausgemeinschaft Weit/Wieland, Bismarckring 35; Wieland Hans, Radgasse 10; Wieland Werner, Jahnstraße 5.

1a Preise (22 Preisträger)

Angele Petra, Optik Schilling, Hindenburgstr. 10, Broß Elisabeth, Riedlingerstr. 46, Buck Peter und Doris, Eichendorffweg 32, Ego Alexander, Wetterkreuzstr. 48, Grasse Franz, Bismarckring 34-38, Griessmann Christiane, Amriswilstr. 50, Grömminger Manfred, Bühläckerstr.15, Gutermann Axel, Weberberggasse 51,Haller Veronika, Ziegelhausstr.6, Haupt Wolfgang, Ergattenstr. 11, Heinzel Margarethe, Ergattenstr. 1, Holz Hermine, Heusteige 15, Holzmüller, Horst u. Luise, Ulmerstr. 136, Laible Hans, Wetterkreuzstr. 12, Maier Karl und Marianne, Steinbeisweg 9, Pohl Anneliese, Amriswilstr. 6, Schönle Anneliese, Saudengasse 8, Sproll Sigrun, Uhlandstr. 75, Stadtverwaltung – Kulturamt, Theaterstr. 6, Stadtverwaltung – Rathaus, Marktplatz 7/1, Wagner Bernd, Schulstr. 3/1, Weber Ernst, Waldseerstr. 15.

1. Preise (37 Preisträger)

Aßfalg Suse, Uhlandstraße 46; Bazin Sabine, Johann-Sebastian-Bach Straße 2; Bohms Ida, Saulgauerstraße 60; Dr. Braunger Jürgen, Volmarweg 26; Brecht Dieter, Nickeleshalde 61; Hotel „Eberbacher Hof“, Schulstraße 11;
Eble Hannelore und Rudolf, Settelinweg 34; Engelhardt Dieter, Mittelbergstraße 65; Fischer Brunhilde, Neue Heimat 7; Freiwillige Feuerwehr, Ehingerstraße 24; Gebhart Anna, Starenweg 15; Geiser Katharina, Sathmarweg 7; Gendritzki Heidemarie, Köhlesrain 123/2; Gerster Margret, Saulgauerstraße 19; Geyer Klaus, Schlierenbachstraße 4; Häußler Renate, Schwarzwaldstraße 1; Helmstädter Elfriede, Birkendorferstraße 39, Jung Elfriede, Batschkastraße 50; Klag Gertrud,
Siebenbürgenstraße 34; Kling Dieter und Edith, Zwingergasse 9;
Kolesch Elfriede, Felsengartenstraße 6; Kühnle-Cloos Katharina u.
Cloos Stefan, Jordanbergweg 7; Maisch Fritz, Kapuzinerstraße 2; Mezin Isabell, Schwarzwaldstraße 1; Moll Helga, Sathmarweg 34, Nasuti Waldburga, Köhlesrain 112; Noeske Inge, Neue Heimat 11;
Ogger Beate, Weishauptstraße 57; Pfarr Brigitte u. Heinz, Weberberggasse 41; Reich Christine und Hansjörg, Schlierholzweg 27; Romer Brunhilde, Holzmarkt 8; Schmid Emma, Winterreuterstraße 24; Schmid Karl u. Thea, Wolfentalstraße 27; Schneider Barbara, Adenauerallee 16; Stadtverwaltung Klösterle Hindenburgstraße 29; Steininger Martha, Ziegelhausstraße 12; Zimmermann Christa, Antonstraße 4.

2. Preise (25 Preisträger)

Bader Klaus und Ingrid Antonstr. 5/1, Barth Erika, Jahnstr. 34/2, Bauder Anke, Weberberggasse 26, Binder Albert, Ziegelhausstr. 20, Dietrich Josefa, Hauffstr. 17, Fritzenschaft Barbara, Werbasweg 32, Brauereigasthof „Grüner Baum, Schulstr. 9, Gebhart Claudia, Gasthof „Goldene Ente“, Gymnasiumstr. 17, Gerster Marie, Florian-Geyer-Str. 24, Götz Hannelore, Weberberggasse 29/1, Gronmayer Rita, Ziegelhausstr. 2, Haid Klaus und Helga, Schlierenbachstr. 15/1, Krummer Weg 39, Heipl Veronika, Hühnerfeldstr. 27, Jung Bärbel, Bürgerturmstr. 12, Kaspar Susanne, Dittmarstr. 19, Kern Andrea, Dittmarstr. 46, Kopp Franz, Stecherweg 1, Kühnbach Anna, Krummer Weg 49, Laub Paula, Hagenbucherweg 50+52, Laubheimer-Hittinger Lore,Ziegelhausstr. 5/1, Möhrle Irmgard, Vollmarweg 47,Rach Elisabeth, Kolpingstr.4, Scheffold Gerlinde, Begglinweg 3, Schuhhaus Hepfer GmbH Bürgerturmstr. 17, Steinhauser Rosmarie, Dittmarstr. 50.

3. Preise (23 Preisträger)

Adolf Henriette, Sathmarweg 26, Baumgärtner Fritz, Bergerhauserstr. 98, Donder Martha, Krummer Weg 48, Friedmann Lore, Lukas-Seidler-Weg 18, Götz Josef, Widdersteinstr. 60, Heipl Juliana, Krummer Weg 39, Hiller Hilde, Dinglingerstr. 39, König Klara, Karpfengasse 11, Lingnau Josefa, Ziegelweg 37,Linka Lothar u. Brigitte, Siebenbürgenstr. 32, Metz Anni u. Peter, Ziegelweg 35, Müller Rosemarie, Talfeldstr. 34, Pahl Gisela, Winterreuterstr. 17, Pfrenzinger Max, Kappenzipfel 5, Prinz Maria, Banatstr. 41, Schad Hubert, Glockengasse 13, Schätzle Elfriede, Ziegelweg 19, Schneck Andrea, Kappenzipfel 7, Schneider Ella, Gymnasiumstr. 10, Schmucker Max, Uhlandstr. 52, Steigerwald Gertrud, Siebenbürgenstr. 27/1,Tremp Paul, Rosenweg 6, Wieland Erika,
Ginsterhalde 44.