15.09.2021

Neu: KulturKarte Biberach

Die Biberacher Kultureinrichtungen haben ein spannendes Kulturpaket geschnürt! Mit der neuen KulturKarte kann jeder aus dem breiten Veranstaltungsangebot des Kulturamts jene Veranstaltungen herauspicken, die ihn interessieren und spart dabei. Besitzer der KulturKarte erhalten 20 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis bereits ab der ersten gebuchten Karte sowie viele weitere Vorteile.

Wer möchte, kann bereits ab sofort seine KulturKarte beim Kartenservice im Rathaus buchen und schriftliche Bestellungen für die kommende Saison abgeben. Das neue Programmheft BC LIVE wird am Freitag, 17. September, als Beilage über die Schwäbische Zeitung an alle Abonnenten verschickt und liegt zudem an vielen öffentlichen Stellen im Stadtgebiet, wie beispielsweise im Rathaus, aus.

Seit 18 Monaten liegt das kulturelle Leben brach. Vieles was wir liebgewonnen hatten, was wir schätzten, war plötzlich nicht mehr möglich. Theater- und Kinobesuche, Besuche von Restaurants und Gaststätten, selbst einfache Treffen mit Freunden oder innerhalb der Familie waren schwierig, teilweise unmöglich.

Pandemiebedingt haben sich die Seh- und Hörgewohnheiten verändert und auch Freizeitaktivitäten musste man zwangsweise anpassen. Nun scheint sich unser Leben an eine „neue Normalität“ gewöhnen zu müssen. Ging man anfangs von einem zeitlich befristeten Ergebnis aus, setzt sich nun die Erkenntnis durch, dass uns Corona dauerhaft begleiten wird.

Entsprechend haben Bund und Land nun auch ihre Corona-Verordnungen angepasst. Es ist
wieder möglich Sport- und Kulturveranstaltungen sowohl Outdoor, wie auch Indoor zu besuchen. Natürlich immer unter Berücksichtigung der gültigen AHA- und der 2-3 G-Regeln.

Entsprechend wurde nun auch das Angebot des Kulturamts der Stadt Biberach angepasst. Künftig wird es kein (Wahl-) Abonnement im herkömmlichen Sinn mehr geben. Dennoch sollen alle Kulturinteressierten einen „Bonus“ für ihre Begeisterung und Unterstützung der Kulturarbeit erhalten.

Hierfür wurde die Biberacher KulturKarte entwickelt. In ihr bündeln sich diverse Angebote der Biberacher Kultureinrichtungen, die dazu auffordern, regen Gebrauch davon zu machen. Wird die KulturKarte ein Erfolg, wird sich auch das darin enthaltene Angebot stetig erweitern.

Mit der neuen KulturKarte erhalten die Inhaber bis zum 31. Juli 2022 20 Prozent Rabatt bei allen Veranstaltungen des Kulturamts, zehn Prozent Ermäßigung auf das Eltern-Abo der Bruno-Frey-Musikschule sowie eine Flatrate für den Besuch im Museum Biberach, den Besuch im Wieland-Museum, die Teilnahme an öffentlichen Stadtführungen und an allen Onlinevorträgen der vhs.

Und das alles für einmalige 15 Euro pro Person. Die KulturKarte gilt von September 2021 bis Juli 2022, sie ist personalisiert und nicht übertragbar und verlängert sich nicht automatisch. Erhältlich ist die KulturKarte ab sofort beim Kartenservice im Rathaus. Es ist aber auch möglich, sie per E-Mail an kartenservice@biberach-riss.de oder online unter www.kulturkarte-biberach.de anzufordern.

Vorkaufsrecht

Wer sich schon einmal darüber geärgert hat, dass die besten Plätze bereits belegt sind, hat als Inhaber der KulturKarte den Vorteil, Eintrittskarten zu ordern, bevor der freie Verkauf startet. Gerne können ab sofort Kartenwünsche schriftlich mit dem Bestellformular im Programmheft oder per E-Mail mitgeteilt werden. Diese werden nach der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Am Freitag, 24. September, beginnt der Verkauf von Einzeltickets für alle Veranstaltungen, Abonnenten aus den vergangenen Jahren wurden bereits informiert und erhalten wie immer ein Vorkaufsrecht. Der Vorverkauf findet wie gewohnt beim Kartenservice im Rathaus statt, sowie online, telefonisch und schriftlich.

Die Inhaber der KulturKarte können innerhalb einer Saison jederzeit Eintrittskarten für weitere Veranstaltungen erwerben und erhalten auf diese ebenfalls 20 Prozent Rabatt.

Informationen zum Vorverkauf für Veranstaltungen

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen sind im freien Verkauf ab Freitag, 24. September, beim Kartenservice im Rathaus, Marktplatz 7/1, allen Reservix-Vorverkaufsstellen, unter www.kartenservice-biberach.de sowie telefonisch bei Schwäbisch Media unter 0751-29 555 777 erhältlich.

Eine Programmübersicht ist online unter www.kulturkarte-biberach.de abrufbar. Schriftliche Bestellungen werden ab sofort bearbeitet. Zunächst werden Tickets für Veranstaltungen bis einschließlich Mitte Dezember verkauft. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen ab Silvester beginnt im November.

Generelle Öffnungszeiten des Kartenservice im Rathaus: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 12.30 und 14 bis 17 Uhr, Mittwoch von 8.30 bis 18 Uhr und Samstag von 8.30 bis 12.30 Uhr.

20 % sparen bei Kulturveranstaltungen des Klturamts, 10 % Ermäßigung auf das Eltern-Abo der Bruno-Frey-Musikschule, eine Flatrate für den Besuch im Museum Biberach, den Besuch im Wieland-Museum, die Teilnahme an öffentlichen Stadtführungen, alle Onlinevorträge der vhs.