05.12.2018

Kein Brand im Biberacher Rathaus

Wenn es dunkel und neblig ist, hat es manchmal den Anschein, als sei am Dach des Alten Rathauses ein Brand ausgebrochen. In der Vergangenheit kam es deswegen schon zu Fehlalarmen bei der Feuerwehr.

Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen Strahler, der den Kirchturm beleuchtet. Bei Nebel oder im Sommer, wenn der Strahler von Mücken umschwärmt wird, sieht es so aus, als würde es im Rathaus brennen.

Die optische Täuschung ist der Stadtverwaltung bekannt – voraussichtlich im Frühjahr wir der Strahler etwas vom Dach abgesetzt angebracht.