23.11.2021

Jetzt Planungen einsenden

„Ferien und Spaß 2022“ 

Auch zu Beginn des kommenden Jahres wird die Stadt Biberach zusammen mit dem Lokalen Bündnis Familie Biberach in BIBERACH KOMMUNAL Angebote für Kinder und Jugendliche unter dem Namen „Ferien und Spaß“ veröffentlichen. Darin werden die bis Ende Dezember bekannten Ferien- und Freizeitangebote mit Terminen und möglichst vielen Einzelheiten dargestellt. Es geht um Angebote, die innerhalb der Stadt und ihrer näheren Umgebung im kommenden Jahr 2022 geplant sind. Für die Zusammenstellung bittet das Biberacher Kulturamt um möglichst viele Meldungen bis Mittwoch, 8. Dezember. 


13 Wochen Ferien hat ein Schulkind im Jahr. Doch Eltern haben meist 30 Tage Jahresurlaub. So gilt es für Kinder und Jugendliche, attraktive Angebote zu finden, die die zeitliche Betreuungsdiskrepanz lösen helfen – und das möglichst frühzeitig im Jahr.

Aus diesem Grund versuchen das Lokale Bündnis und das Biberacher Kulturamt mit der Sammlung der Angebote beide Seiten zusammenzubringen. Viele Angebote in den Sommerferien haben schon Tradition. Aber was ist mit den vielen anderen Ferien? Welche Kinder, welches Alter, wer kann sich wo und wann und vor allem bei wem anmelden?

Die Daten dafür werden beim Kulturamt gesammelt. Anbieter für Ferienbetreuung sind deshalb gebeten, eine kurze E-Mail an das Kulturamt, E-Mail Kulturamt@Biberach-Riss.de zu senden. Das Kulturamt fragt daraufhin mit einem Fragebogen detailliertere Fakten zum Angebot ab und bittet um Fotos.

Anbieter sollen ihre bereits feststehenden Daten – auch Hinweise auf Planungen – bitte bis spätestens Mittwoch, 8. Dezember, einsenden.

Im Januar 2022 wird die Zusammenstellung in BIKO sowie auf der Homepage des Lokalen Bündnis unter www.familie-in-Biberach.de veröffentlicht.