01.10.2019

Informationstag für Neubürger

Kaffee und Kuchen mit dem Oberbürgermeister, ein Orgelvorspiel in der Stadtpfarrkirche St. Martin und ein spannender Rundgang auf den Spuren der Biberacher Geschichte - der Neubürgertag am Samstag, 19. Oktober, verspricht abwechslungsreiche Unterhaltung mit nützlichen Informationen für „neue“ Biberacher.

Der Neubürgertag startet um 13:00 Uhr mit einem Rundgang durch die Altstadt Biberachs, Treffpunkt ist der Spitalhof, Museum Biberach. Es werden die historischen Sehenswürdigkeiten vorgestellt, aber auch städtische Einrichtungen und Kulturinstitutionen gezeigt sowie allerlei nützliche Tipps zum Leben in Biberach weitergegeben.

Im Anschluss kommen die Neubürger in den Genuss eines Orgelvorspiels in der Stadtpfarrkirche St. Martin. Bei Kaffee und Kuchen begrüßt Oberbürgermeister Norbert Zeidler um 15:30 Uhr die Neubürger persönlich im Ratssaal.

Der Informationstag endet gegen 16:30 Uhr. Organisiert und Durchgeführt wird der Neubürgertag von Tourismus & Stadtmarketing.

Eingeladen sind alle Neu-Biberacher, die seit dem 01. August 2018 beim Einwohnermeldeamt mit dem Hauptwohnsitz in Biberach oder den Ortsteilen neu gemeldet sind. Die Teilnahme ist kostenlos und auch für Kinder geeignet.

Eine schriftliche Anmeldung ist notwendig. Anmeldeschluss ist der 11. Oktober 2019. Anmeldebögen erhalten die Bürger ab sofort an der Tourist-Information im Rathaus und auf www.biberach-tourismus.de. Die Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.