03.10.2017

Hochwassersschäden sind beseitigt

Böschung gesichert und Radweg teilweise erneuert

Die Arbeiten am Mettenberger Tobel und am Radweg kurz vor Ortsbeginn von Mettenberg konnten früher als geplant abgeschlossen werden. Die Böschung wurde mit Gabionen gesichert und der Radweg zwischen Kreisverkehr und der Einmündung des Feldweges beim Feldkreuz saniert. Die Schäden stammten noch vom Hochwasser 2016.