27.09.2017

HEISS AUF LESEN - Sommerleseclub endet mit großer Abschlussparty

Stadtbücherei

Der dritte Sommerleseclub „HEISS AUF LESEN“ für 10 – 14-Jährige der Stadtbücherei Biberach geht mit einer Rekordzahl zu Ende: 136 Kinder haben zusammen 949 Bücher gelesen. Das sind im Schnitt sieben Bücher pro Kind.


Ziel der Aktion ist, Kinder und Jugendliche zum selbständigen Lesen zu ermutigen und aufzuzeigen, dass Lesen in der Freizeit Spaß machen kann. Nebenbei werden die sprachliche Kompetenz und das Lese- und Textverständnis gefördert. Für zusätzliche Anreize sorgten auch die Clubtreffen in den Sommerferien. Hier wurde einiges geboten: Teilnehmer konnten an einer Rallye mit Tablets rund um den Erdball teilnehmen, beim Speed-Dating die Lieblingsbücher der anderen Mitglieder kennenlernen und sogar einen eigenen Hörspiel-Krimi aufnehmen. Kein Wunder also, dass die Aktion so begeistert angenommen wurde. Krönender Abschluss des Leseclubs war eine Party in der Bücherei. Für die über 100 Teilnehmer gab es nicht nur leckere Getränke und Snacks, sondern auch ein buntes Programm mit vielen Spielen. Außerdem wurden die Lesechampions gekürt und tolle Preise verlost. Lesekönigin wurde Melina Mohr mit 67 gelesenen Büchern, gefolgt von Simon Moll mit 43 Büchern und Kilian Thoma mit 30 Büchern. Stolz können aber alle Clubmitglieder sein. Fast 100 Urkunden ab drei gelesenen Büchern wurden verteilt. Einen weiteren Vorteil hatten jedoch Vielleser: Je mehr Bücher gelesen wurden, desto öfter tauchte der eigene Name in der Lostrommel auf. Damit stiegen die Chancen auf einen der tollen Gewinne, wie Familienausflüge ins Donaubad Ulm oder in den Biberacher Kletterwald. Den Hauptpreis, einen E-Book-Reader, ergatterte Anna-Lena Lasarew, die über die Sommerferien 15 Bücher gelesen hat. Leer ausgehen musste trotzdem niemand: Der Traumpalast Biberach überreichte allen Kindern einen Gutschein für die Vorstellung des Films „Emoji“. Alle Leseratten dürfen sich freuen: Auch nächstes Jahr wird der Sommerleseclub „HEISS AUF LESEN“ wieder stattfinden.