15.09.2020

Geschenk von »Koomot« für Teilnehmer beim »Stadtradeln«

Jeder erhält persönlichen Gutschein
Rund 100 Teams mit insgesamt über 1 000 Teilnehmenden haben sich bislang beim Biberacher „Stadtradeln“ angemeldet. Wer sich noch nicht registriert hat, sollte das unbedingt nachholen. Denn die komoot GmbH schenkt jedem Biberacher Stadtradler einen persönlichen Gutscheincode.

Den Gutscheincode erhält man per E-Mail von der „Stadtradeln“-Koordinatorin Lisa Vogel.

Damit kann die weit verbreitete Navigations-App „Komoot“ in der Region Oberschwaben mit all ihren Funktionen kostenfrei genutzt werden.

Bei der nächsten Radtour steht somit beispielsweise der zuverlässigen Navigation durch die App, ganz ohne Mobilfunkempfang, nichts mehr im Wege.

Zusätzlich wurde für das „Stadtradeln“ in Biberach bei der App „Komoot“ ein eigenes Profil unter dem Namen „Stadtradeln Biberach“ angelegt. Hier kann man seine aufgezeichneten Radtouren mit den anderen Stadtradlern teilen und sich miteinander darüber austauschen.

Dafür muss man einfach seine Radtour mit der App aufzeichnen und das Profil „Stadtradeln Biberach“ als Teilnehmer bei der Tour markieren.

Bestimmt entdeckt der ein oder andere dadurch eine neue Lieblingstour in unserer schönen Region.

Information

„Komoot“ ist ein Routenplanersystem und eine Navigations-App, die im Speziellen für Radtouren und Wanderungen ausgeklügelt wurde.

Sportbegeisterte können über die App – online und offline – auf ein weltweites für Radfahrer und Wanderer optimiertes Kartenmaterial zugreifen.

„Komoot“ schlägt Touren vor, welche übernommen werden können. Es kann aber auch einfach selbst eine Tour geplant werden.

Zudem erhält man Angaben zur Streckenlänge, der benötigten Zeit, dem Höhenprofil und den Wegequalitäten. Des Weiteren können Touren über das GPS im Smartphone aufgezeichnet werden.

Im Nachgang kann man die Tour dokumentieren, veröffentlichen oder auswerten.

Die „Komoot“-App gibt es für Android und iOS und kann mit dem Smartphone heruntergeladen werden. Unter https://www.komoot.de/ sind weitere Informationen erhältlich.

Wer eine schöne Radtour kennt, kann diese mit Hilfe von „Komoot“ mit den anderen Stadtradlern teilen. ; © Fouad Vollmer Werbeagentur