06.09.2018

Elektrifizierung Südbahn: Änderungen im Bahnverkehr

Die Südbahn wird zwischen Ulm und Friedrichshafen bis 2021 in mehreren Etappen elektrifiziert. Die erste Bauphase beginnt am Montag, 10. September, und endet am Freitag, 21. Dezember.

Die Interregio-Express-Züge fahren zwischen Stuttgart Hauptbahnhof über Ulm Hauptbahnhof nach Neu- Ulm. In Neu-Ulm muss umgestiegen werden und es besteht Anschluss an die Regionalbahn über Aulendorf nach Friedrichshafen.

Auch in der Gegenrichtung fahren die Schnellbusse zwischen Laupheim West/Stadt und Neu-Ulm mit Anschluss an die Interregio- Express-Züge in Richtung Stuttgart.

Die Regionalbahnen Ulm/Laupheim Stadt nach Aulendorf entfallen. Zwischen Aulendorf und Laupheim West fahren mindestens stündlich Ersatzzüge mit Halt in Schemmerberg, Warthausen, Biberach Süd und Bad Schussenried.

Flyer DB: Elektrifizierung Südbahn 1. Bauabschnitt [PDF: 1,2 MB]

Die Tage der Eselsbergbrücke sind gezählt. Die Brücke wird voraussichtlich im Dezember 2019 (vorher für August 2019 geplant) abgerissen.