08.10.2019

Einleitung eines Einziehungsverfahrens für eine Teilfläche des Wirtschaftswegs Flst. 412 im Gewann Aspen auf Gemarkung Rißegg

Der Gemeinderat der Stadt Biberach an der Riß hat am 30.09.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, ein Einziehungsverfahren nach § 7 Straßengesetz für eine Teilfläche des Flst. 412 einzuleiten.

Derzeit ist diese Teilfläche als Wirtschaftsweg eingetragen, durch die Erweiterung der bestehenden Kiesabbaustätte wird diese Fläche jedoch nicht mehr benötigt und soll an die Firma veräußert werden.

Die betreffende Wegstrecke ist im nachstehenden Lageplan des Stadtplanungsamtes vom 07.05.2019, Plan Nr. 19-025, rot umrandet.

Gegen die beabsichtigte Einziehung können innerhalb von einem Monat nach dieser Bekanntmachung schriftlich oder mündlich zur Niederschrift Einwendungen bei der Stadt Biberach an der Riß, Museumstraße 2, 88400 Biberach erhoben werden.

Biberach an der Riß, 01.10.2019

C. Kuhlmann
Bürgermeister

Lageplan zum Einziehungsverfahren Flst. 412 - Rißegg (PDF, 1,3 MB)