21.11.2020

»durchblick|e|«

Mitgliederausstellung des Kunstvereins
Der Kunstverein Biberach ist dieses Jahr wieder Gast im Museum Biberach und präsentiert vom 21. November bis 3. Januar 2021 seine Mitgliederausstellung zum Thema »durchblick|e|«. Aufgrund der pandemiebedingten Schließung des Museums im November wird die Ausstellung zunächst digital eröffnet.
Zu sehen sind (v. l.) Hansjörg Kuchelmeister, Jürgen Haselwander, Christa Nägele (alle Kunstverein Biberach) und Judith Bihr, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Museum.; © Stadt Biberach

Künstlerisch tätige Mitglieder des Vereins wurden eingeladen, sich mit dem Ausstellungsthema zu beschäftigen und Kunstwerke einzureichen.

Die in den verschiedensten Techniken entstandenen Werke wurden durch eine dreiköpfige Fachjury ausgewählt. Es werden interessante und vielfältige Arbeiten zu sehen sein.

Das Kulturdezernat der Stadt Biberach stiftet auch dieses Jahr wieder einen Preis der Jury für die beste Arbeit und einen Publikumspreis. Über diesen dürfen die Besucherinnen und Besucher während der gesamten Ausstellungszeit digital und während ihres Besuches bestimmen.

Er wird am Ende der Ausstellung der Preisträgerin oder dem Preisträger übergeben. Auch die Ehrung der Ausstellenden mit dem Jurypreis wird am Ende der Ausstellung nachgeholt.

Die digitale Ausstellung wird am 21. November unter www.durchblicke.museum-biberach.de eröffnet. Wenn das Museum wieder öffnet, voraussichtlich ab dem 1. Dezember, finden Führungen mit vorheriger Anmeldung donnerstags um 18 Uhr und sonntags um 11.15 Uhr statt.

Weitere Informationen sind unter www.museum-biberach.de oder www.kunstverein-biberach.de abrufbar.