23.01.2023

»Lesen bringt's«: Jetzt Buchpaket bestellen

Lesen ist eine der wichtigen Schlüsselkompetenzen, die ein Mensch für seine Bildungsbiografie erwerben kann. Darum ist Leseförderung ein wichtiges Aufgabenfeld für alle örtlichen Bibliotheken und Bildungseinrichtungen. Auch in diesem Jahr bietet die Biberacher Stadtbücherei in Kooperation mit dem Regionalen Bildungsbüro und der Mediothek im Kreisberufsschulzentrum allen Grundschulen im Landkreis Biberach die Möglichkeit, für die jeweiligen Erstklässler der Schule ein Buchpaket mit einem Erstlesebuch zu bestellen. Ermöglicht wird dies im Rahmen des Leseförderprojekts „Lesen bringt’s“, welches – unterstützt von der Bruno-Frey-Stiftung – 2019 ins Leben gerufen wurde. Im Januar 2022 wurden bereits 1931 Erstlesebücher in der Bücherei geordert.

Interessierte Lehrkräfte und Schulleitungen können sich bei Corona Eggert melden, E-Mail c.eggert@biberach-riss.de, und ein Paket für ihre Klassen bestellen. Wichtig ist die Angabe, wie viele Erstklässler aktuell unterrichtet werden und die Adresse der Schule.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Bücher im Rahmen eines Elternabends direkt von einem Lesebotschafter übergeben zu lassen. Der Lesebotschafter kann so auch persönlich auf die Notwendigkeit von Vorlesen und Lesen innerhalb der Familie hinweisen. Ansprechpartnerin ist auch hier Corona Eggert von der Stadtbücherei.

Corona Eggert freut sich über viele Erstlesebücher-Bestellungen. ; © Stadt Biberach